Anzeige

Kalbfleisch mit Pilzen gefüllt

Kalbfleisch mit Pilzen gefüllt

Breitgeklopfte und gesalzene Kalbskoteletten werden mit einem in Butter oder Fett gedünsteten Gemisch von kleingeschnittenen Pilzen, Petersilie, gehackter, geräucherter Schweinezunge und zwei Eiern bestrichen. Die Schnitten werden zusammengerollt (die Knochen der Koteletten kurz geschnitten), an beiden Enden zusammengeheftet und in warmem Fett gebraten.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Kalbfleisch mit Pilzen gefüllt
Bitte bewerten! 4 (80%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.