Juni-Gemüsetopf

3 Bund junge zarte Möhren,
2 Bund frische Lauchzwiebeln,
6 mittlere neue Kartoffeln,
Salz,
Pfeffer,
Butter.

Das Gemüse putzen, waschen, die Zwiebeln halbieren, die Möhren in Scheiben schneiden, ebenso die geschälten Kartoffeln.
In einen Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und so viel heißes Wasser angießen, daß das Gericht bis zur Hälfte bedeckt ist.
Auf kleiner Flamme in 25 Minuten garen.
Etwas kalte Butter auflegen und schmelzen lassen.
So kommt der Geschmack des feinen Gemüses am besten zur Geltung.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen