Anzeige

Hagebuttenmus einwecken

Hagebuttenmus einwecken

Vom Rauhreif berührte Hagebutten werden gewaschen und geputzt, d. h. man schneidet sie entzwei und entfernt die behaarten Kerne. Nun werden sie mit Wasser (das sie gut bedeckt) ganz weichgekocht. Man drückt sie durch das Sieb und wiegt sie, setzt pro kg 500-600 g Zucker zu und kocht sie solange, bis der Brei dick genug wird. Dann einwecken.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Hagebuttenmus einwecken
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.