Grießpudding

Diese Zutaten und Geräte brauchen wir…

Geräte:

  • 1 Kochtopf
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Löffel
  • 6 Tassen
  • 1 Quirl

Zutaten:

  • 1/2 Liter Milch (auch Magermilch)
  • das Abgeriebene einer halben Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 50 g Grieß
  • 1 1/2 Eßlöffel Zucker
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Grieß mit 1/8 Liter kalter Milch anrühren. Die restliche Milch mit Zucker und Gewürzen zum Kochen bringen. den Grieß einrühren und etwa 8 bis 10 Minuten unter ständigem Rühren (Schutzplatte!) dick ausquellen lassen. Den Topf vom Feuer nehmen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Das Eigelb mit 1 Eßlöffel Wasser oder Milch verquirlen und unter Rühren daruntermischen. In kalt ausgespülte Tassen oder in eine Schüssel füllen und erstarren lassen. Nach dem völligen Erkalten stürzen. Dazu Fruchtsaft oder Kompott.

[Nach: Mit Quirl und Kochlöffel, Ein Kochbuch für Jungen und Mädchen, Der Kinderbuchverlag Berlin, 1961]

4/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.