Anzeige

Gefüllte Äpfel

Gefüllte Äpfel

Die Äpfel werden geschält. Man schneidet an einem Ende eine Vertiefung ein. Die Äpfel werden dann in ein butterbestrichenes Backblech gestellt, wobei man in ihre Vertiefung je 1/2 in Zitronenwasser getauchtes, Würfelzuckerstück und ein Stückchen Butter legt. Man bäckt sie bei leichtem Feuer solange, bis sie fast gar werden, das heißt ungefähr 1/2 Stunde lang. Dann legt man in jede Vertiefung einen Löffel voll Aprikosenmus und bäckt die Äpfel noch weitere 10 Minuten.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.