Gebratener Karpfen mit saurer Sahne

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Rezept ist für 4 Personen

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den vorbereiteten Fisch ohne Gräten portionieren, salzen und 15 Minuten lang kühl stellen. Dann mit einem trockenen sauberen Tuch abreiben, mit Ei und Semmelbröseln panieren. Das Fett stark erhitzen; das Filet hineinlegen und von beiden Seiten braten. Saure Sahne darübergießen, einmal aufkochen lassen. Den fettigen Fisch auf eine Platte legen, mit gewiegten Kräutern bestreuen.

Nach: Fischrezepte, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen