Anzeige

Fische in der Tüte oder Folie

Fische in der Tüte oder Folie

4 kleine Süßwasserfische,
Salz,
Paprika,
gemischte frische Kräuter,
Butter.

Die vorbereiteten Fische leicht salzen und mit Paprika oder Pfeffer bestreuen.
In das Fischinnere jeweils gehackte Kräuter füllen und ein kleines Stück Butter legen oder Kräuterbutter verwenden.
Die Fische einzeln auf gefettete Alufolie,die auf jeder Seite etwa 5 cm übersteht, legen, erst die beiden Längsseiten. dann die seitlichen Enden zwei bis dreimal umfalzen.
Die Päckchen auf den Rost der vorgeheizten Röhre legen, 15 bis 20 Minuten backen und in der Hülle auftragen.
Nach dieser Art zubereiteter Fisch ist besonders wohlschmeckend und nährstoffreich.
Er läßt sich durch zerlassene Butter oder Buttermischungen ergänzen.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.