Erdbirnen nach Thüringer Art

Zutaten

4 Portionen

Zubereitung

Die Erdbirnen in soviel Salzwasser, dass sie davon vollbedeckt sind,
weich kochen (ca. 5-10 Minuten), danach schälen. Die Schale lässt sich sehr leicht abziehen. Die geschälten Topinambur in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Mit reichlich Pfeffer würzen. Die heiße Fleischbrühe noch kochend übergießen. Die Semmel in Würfel schneiden. Die Butter im Tiegel erhitzen und die Semmelwürfel darin goldgelb braten. Die Würfel über die Topinambur streuen. Feuer eine komplette Mahlzeit kann man heute dazu Schweinekamm und Thüringer Kloesse reichen.

DDR in den 50 – iger Jahren.
Quelle : Alles Soljanka oder wie

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen