Einfache Glasur

100 g Staubzucker, etwa 2 Eßlöffel Wasser oder Milch.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Den gesiebten Staubzucker nach und nach mit der möglichst heißen Flüssigkeit verrühren.
Anstelle von Wasser oder Milch kann auch Rum oder Weinbrand verwendet werden.
Die Glasur wird damit allerdings nicht so weiß.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.