Anzeige

Conejo escabechado (Mariniertes Kaninchen)

Conejo escabechado (Mariniertes Kaninchen)

1 Kaninchen, Öl, Knoblauch nach Geschmack, 8 Pfefferkörner, 1 Eßl. Majoran, 1 Tasse Essig, Salz.

Das vorbereitete, zerteilte Kaninchen in heißem Öl von allen Seiten goldbraun braten. In einem anderen Topf in wenig Öl Knoblauch, Pfefferkörner und Majoran anbräunen, den Topf vom Feuer nehmen, den Essig und 1/2 Tasse kaltes Wasser dazugießen und alles gut miteinander verrühren. Diese Flüssigkeit zu dem Kaninchenfleisch geben. Sollte es damit nicht völlig bedeckt sein, noch etwas Wasser angießen. Salzen und das Fleisch im zugedeckten Topf bei kleiner Flamme etwa 1 Stunde garen. Kalt oder heiß servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.