Buttermayonnaise (zum Garnieren)

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

In einer Schüssel rühren wir frische Butter schaumig, fügen die passierten hartgekochten Dotter, Senf, die entgräteten und passierten Sardellen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzu. Zum Schluß träufeln wir die dicke süße Sahne vorsichtig hinein. Die Mayonnaise füllen wir in ein Spritzbeutelchen mit einem sternförmigen Röhrchen und verzieren mit ihr verschiedene kalte Gerichte.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen