Zwiebeln mit Knoblauch, in Aluminiumfolie überbacken

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Folie in Quadrate von 200 x 200 mm schneiden, in einen tiefen Teller legen und jedes Quadrat in der Mitte durchdrücken, so daß eine Vertiefung entsteht. In die auf diese Weise hergestellten „Schüsseln“ Speckscheiben, Zwiebelringe und Knoblauch verteilen, ein rohes Ei zugeben, salzen und pfeffern. Die Folienecken zusammendrücken und eine Art Beutel herausbilden. Diese „Schüssel“ auf einen Backrost stellen und 8—10 Minuten in der vorgeheizten Backröhre (Grill, Backofen oder glühende Kohlen bei Barbecue) garen. — Mit Brot, Kleingebäck oder Fladen servieren.

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen