Spritzpfannkuchen

Anzeige

Spritzpfannkuchen

6/10 l Milch, 6/10 l Mehl, etwas Salz und etwas Zucker werden über dem Feuer so lange gerührt, bis sie einen gleichmäßigen Teig bilden, der nicht mehr an den Wänden der Schüssel oder am Löffel haftenbleibt. Zum ausgekühlten Teig mischt man einzeln 6 Eidotter und den Schnee von 4 Eiern. Das Ganze wird mit einem Löffel fest bearbeitet. Der Teig wird dann mit einer Spritze in heißes Fett „gespritzt“ und lichtbraun gebacken. Vor dem Auftischen bestreut man die Pfannkuchen mit Vanillenzucker. Als Zutat verwendet man irgendein Obstmus.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • TeufelspillenTeufelspillen Teufelspillen 250 g Mehl, 1 Löffel Zucker, 3 Eidotter, etwas Salz und 2/10 l Milch, in der 10 g Hefe aufgelöst wurde, werden vermischt. Der Teig wird in einer Schüssel mit einem Löffel […]
  • GoldkrapfenGoldkrapfen Goldkrapfen Fünf Eidotter werden schaumiggerührt und mit 100 g Butter und 1 Eßlöffel Staubzucker vermischt. Nun gibt man 25 g in Milch aufgelöste Hefe, 700 g Mehl, etwas Salz und […]
  • Böhmische DalkenBöhmische Dalken Böhmische Dalken 250-300 g Mehl, 4 Eidotter, 20 g in lauwarmer Milch vermischte Hefe, 2 Eßlöffel Zucker, etwas Salz und genügend Milch werden so vermischt, daß sie einen lockeren Teig […]
  • Kartoffelkrapfen (Kartoffelpuffer)Kartoffelkrapfen (Kartoffelpuffer) Kartoffelkrapfen (Kartoffelpuffer) Aus 1/2 kg geriebenen, rohen Kartoffeln, aus 250 g Mehl, aus 20 g in lauer Milch geweichter Hefe rührt man einen Teig. Nun deckt man den Teig zu und […]
  • Pfannkuchen (Eclair)Pfannkuchen (Eclair) Pfannkuchen (Eclair) 1/4 l Milch oder Wasser wird mit 70 g Butter und einer Prise Salz vermischt und bis zum Aufkochen über dem Feuer gerührt. Beim Aufkochen gibt man 140 g Feinmehl […]
  • Faschings-PfannkuchenFaschings-Pfannkuchen Faschings-Pfannkuchen Zu 500 g glattem Strudelmehl, das einige Stunden lang an einem warmen Ort aufbewahrt wurde, werden 6 Eidotter, 60 g ausgelassene, lauwarme Butter, 50 g […]
  • Gebackene Mäuse mit SchokoladensoßeGebackene Mäuse mit Schokoladensoße Gebackene Mäuse mit Schokoladensoße Man rührt aus 500 g Mehl, 6 Eidottern, 60 g ausgelassener Butter, 50 g Staubzucker, 4/10 l Milch, 1 Löffel Rum, 20 g Hefe, die in gezuckerter, […]
  • Pfirisch- oder sonstiger Obst- oder MuskuchenPfirisch- oder sonstiger Obst- oder Muskuchen Pfirisch- oder sonstiger Obst- oder Muskuchen Man bereitet aus 350 g Mehl, 200 g Butter, 100 g Zucker, 20 g geriebenen Mandeln, 1 Eidotter, etwas gestoßenem Zimt, einer Prise Salz, […]
  • SchneeballpfannkuchenSchneeballpfannkuchen Schneeballpfannkuchen Man rührt aus 300 g Mehl, 6 Eidottern, einer Prise Salz, einem Kaffeelöffel Zucker, einem Eßlöffel saurer Sahne und einem Löffel Rum einen strudelteigfesten Teig […]
  • KartoffelpfannkuchenKartoffelpfannkuchen Kartoffelpfannkuchen Aus 70 g Butter, 5 Eigelb, 140 g durchpassierten Kartoffeln, 170 g Mehl, 15 g in etwas Milch geweichter Hefe macht man einen weichen Pfannkuchenteig. Diesen läßt […]
  • SchinkenpfannkuchenSchinkenpfannkuchen Schinkenpfannkuchen 50 g Butter, 2/10 l saure Sahne, 20 g geriebener Käse und drei Eidotter werden gut verrührt und schließlich mit dem Schnee der Eier und 180 g kleingehacktem oder […]
  • KräppelchenKräppelchen Kräppelchen Ein einfaches DDR-Rezept 3/8 Liter Milch, 2 Eier, 250 g Mehl, eine Prise Salz. Zuerst nur die Hälfte der Milch zugeben und mit dem Rührgerät verrühren, bis Du […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei