Schokoladenkuß

Ein tolles Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die zerkleinerte Schokolade in 1/8 Liter kochendem Wasser schmelzen lassen, dabei ab und zu umrühren. Den Kaffee in 2 bis 3 Tassen kochendem Wasser auflösen, nach Geschmack süßen und unter die Schokoladenmasse schlagen. Gut gekühlt in Sektschalen füllen, mit einem Schuß eisgekühltem Selterswasser auffüllen. Das Getränk mit einer Schlagsahnehaube krönen, mit Schokoladenspänen garnieren und mit Trinkhalm servieren.

Nach: Vom Nachmittagskaffee zum Fünf-Uhr-Tee, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1987

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen