Schinkentournedos

4 Lendenschnitten, Salz, Bratfett, 4 Scheiben magerer gekochter Schinken, 4 Eßlöffel geriebene Semmel, 1 Eßlöffel Butter, 4 Eßlöffel geriebener Käse, Muskat, 3 bis 4 Blättchen frisches Selleriegrün.

Die geklopften, leicht gesalzenen Lendenschnitten (Tournedos) in der üblichen Weise braten und am Ende der Bratzeit unter jede Lendenschnitte eine Scheibe gekochten Schinken legen.
Geriebene Semmel, Butter, geriebenen Käse, Muskat, Salz und gehacktes Selleriegrün vermischen und diese Masse entweder auf die Lendenschnitten oder den ringsum überstehenden Schinkenrand spritzen.
Sofort mit Bratfett begießen und kurz überbacken.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen