Pflaumenlikör „Sliwjanka“

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

In ein großes, gut schließendes Gefäß (Einkochglas) gesäuberte, vollreife Pflaumen schichten und mit Wodka übergießen, daß die Pflaumen gut bedeckt sind. 6 Wochen kühl und dunkel stellen.

Den Wodka in eine Flasche abgießen und so viel Zucker über die Pflaumen schütten, wie hineingeht. Das Gefäß wieder gut schließen.

Nach 2 Wochen den Sirup abgießen und mit dem Wodka vermischen. Die Flüssigkeit in Flaschen filtern, verkorken und 5 Monate stehenlassen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen