Pflaumenlikör „Sliwjanka“

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

In ein großes, gut schließendes Gefäß (Einkochglas) gesäuberte, vollreife Pflaumen schichten und mit Wodka übergießen, daß die Pflaumen gut bedeckt sind. 6 Wochen kühl und dunkel stellen.

Den Wodka in eine Flasche abgießen und so viel Zucker über die Pflaumen schütten, wie hineingeht. Das Gefäß wieder gut schließen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach 2 Wochen den Sirup abgießen und mit dem Wodka vermischen. Die Flüssigkeit in Flaschen filtern, verkorken und 5 Monate stehenlassen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen