Pfirsichmus und -marmelade einwecken

Anzeige

Pfirsichmus und –marmelade einwecken

I. Vollständig reife, gesunde Septemberpfirsiche werden dünn geschält, entkernt und dann mit Zucker schichtweise- auf 1 kg Pfirsiche 750–800 g Zucker gerechnet – in eine Tonschüssel gelegt: auf je eine Schicht Zucker eine Schicht Pfirsiche usw. Am nächsten Tag werden die Pfirsiche 15-20 Minuten lang gekocht und mit ein wenig Zitronensaft gesäuert. Die verkochte Masse wird in Gläser gefüllt und eingeweckt.

II. Zu 1 kg Pfirsichen nimmt man 750–800 g Zucker und verkocht diesen mit ein wenig Wasser (soviel die Masse aufsaugt) zu einem dicken Sirup. Nach 10-15 Minuten Kochen tropft man ein wenig Zitronensaft hinein und legt die dünngeschälten und entkernten Pfirsiche dazu. Mit diesen zusammen wird der Sirup weitere 15 Minuten lang gekocht. Weiter verfährt man, wie es im Rezept I. beschrieben ist. Die Marmelade wird ebenso bereitet, nur wird das Obst roh durchpassiert.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Tuttifrutti-Eis und HalbgefrorenesTuttifrutti-Eis und Halbgefrorenes Tuttifrutti-Eis und Halbgefrorenes In fertiges Zitroneneis werden kleingehacktes Dunstobst oder in Zucker eingelegte Früchte, wie Aprikosen, Pfirsiche, Birnen, Kirschen, Reineclauden […]
  • Gemischter ObstkremGemischter Obstkrem Gemischter Obstkrem Aus 4 Eiern, 125 g Zucker, 125 g Mehl, 1 l Milch und einer kleinen Stange Vanille, sowie zwei Eßlöffel Kirschen- oder Sauerkirschsaft wird ein sehr dicker Krem […]
  • Obstgefrorenes II (Aprikosen, Pfirsiche, Zuckermelonen)Obstgefrorenes II (Aprikosen, Pfirsiche, Zuckermelonen) Obstgefrorenes II (Aprikosen, Pfirsiche, Zuckermelonen) 1 kg reife, süße Aprikosen werden durchpassiert, 3 Eidotter werden mit 350 g Zucker vermengt und 3/4 l Sahne oder rohe Milch […]
  • Kalter ObstpuddingKalter Obstpudding Kalter Obstpudding Rohes, durchpassiertes Obst (Erdbeeren, Himbeeren, Aprikosen oder Pfirsiche) mit der gleichen Menge Staubzucker flaumig verrühren. Aufgelöste Gelatine (für je 1/4 kg […]
  • Pfirisch- oder sonstiger Obst- oder MuskuchenPfirisch- oder sonstiger Obst- oder Muskuchen Pfirisch- oder sonstiger Obst- oder Muskuchen Man bereitet aus 350 g Mehl, 200 g Butter, 100 g Zucker, 20 g geriebenen Mandeln, 1 Eidotter, etwas gestoßenem Zimt, einer Prise Salz, […]
  • Erdbeer- und Walderdbeermus einweckenErdbeer- und Walderdbeermus einwecken Erdbeer- und Walderdbeermus einwecken Das Obst wird roh durchpassiert. Im weiteren wird es laut der obigen Vorschrift behandelt, nur wird die Menge des Zuckers auf 700-750 g erhöht. […]
  • Aprikosen- oder PfirsichdessertAprikosen- oder Pfirsichdessert Aprikosen- oder Pfirsichdessert Zutaten: 500 g Aprikosen oder Pfirsiche, 130 g Puderzucker, 30 g Zitrone, 2 Prisen Zimt, 400 ml herber Weißwein. Das Obst wird gewaschen, die Hälfte […]
  • Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem)Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem) Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem) Aus 3 Eiern wird Biskuitteig angerührt, auf einem flachen Blech gebacken, und wenn ausgekühlt, in schmale Stücke geschnitten. Die Form für […]
  • Gemischter FruchtsalatGemischter Fruchtsalat Gemischter Fruchtsalat 150 g passierte Johannisbeeren werden mit 4-5 Eßlöffel Honig vermischt. 1/2 kg geschälte, ausgekernte, in Stücke geschnittene Aprikosen werden mit 1/4 kg […]
  • ZitronenauflaufZitronenauflauf Zitronenauflauf Aus 80 g Mehl und 80 g Butter wird eine Einbrenn gemacht und mit 8/10 l Milch verdünnt. Die Masse wird ständig umgerührt und nach dem Aufkochen vom Feuer genommen. Man […]
  • Kirsch- oder AprikosenkuchenKirsch- oder Aprikosenkuchen Kirsch- oder Aprikosenkuchen 150 g Zucker und 10 Eidotter werden vermengt und schaumig verrührt, mit 150 g geschälten und geriebenen Mandeln, der geriebenen Schale einer halben Zitrone, […]
  • Erdbeer-, Walderdbeer- und Stachelbeermarmelade einweckenErdbeer-, Walderdbeer- und Stachelbeermarmelade einwecken Erdbeer-, Walderdbeer- und Stachelbeermarmelade einwecken Reifes und gesundes Obst wird geputzt, gewaschen und zum Trocknen auf ein Sieb gelegt. Dann läßt man es in einem Tongefäß mit […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei