Krebse

Anzeige

Krebse

Lebende Flußkrebse in klarem Wasser reinigen. In einem großen Gefäß Wasser erhitzen, einen Schuß Essig, Salz, eine Spur Pfeffer, einige Kümmelkörner und ein Sträußchen Petersilie oder Dill zugeben, sprudelnd kochen lassen und erst dann die Krebse hineingeben. Die nach 12 bis 15 Minuten rot gefärbten Krebse auf einer Platte anordnen und mit Petersilie garnieren.
Für ein warmes Gericht lassen sich Krebsschwänze in zarter Weinsoße, mit feinem Gemüse oder Champignons ergänzt oder zur Vollendung von Leipziger Allerlei anrichten. Krebsfleisch in Verbindung mit Mayonaise ist eine besondere Spezialität der kalten Küche (siehe Seite 385). Konserviertes Krebsfleisch enthält chemische Zusätze, das Konservierungsmittel ist deshalb vor Verbrauch gründlich abzuspülen.

Quelle:
Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Schweinefilet, Berliner ArtSchweinefilet, Berliner Art Schweinefilet, Berliner Art Zutaten 2 Schweinefilets, Salz und Pfeffer, Thymian, Rosmarin und Dill, 30 g Schmalz, 30 g Butter, 1 Zwiebel, 1/8 I Brühe, 200 g Champignons, 1/8 I süße […]
  • Pellkartoffeln mit QuarkdipPellkartoffeln mit Quarkdip Pellkartoffeln mit Quarkdip 1 kg Neue Kartoffeln 1 Essl. Salz 1 Essl. Kümmel 150 Gramm Butter 2 Essl. Öl 500 Gramm Quark 2 Essl. Creme fraiche 3 Essl. Kräuter (Petersilie, […]
  • Kjufteta auf ukrainische ArtKjufteta auf ukrainische Art Kjufteta auf ukrainische Art 400 g gehacktes Schweinefleisch, 1 Zwiebel, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Knoblauch, 1 Eßl. Tomatenmark, 2 Eßl. Öl, 350 g Quark, 1/4 l Milch (auch Sauermilch), 150 g […]
  • RatsherrenpfanneRatsherrenpfanne Ratsherrenpfanne 4 bis 6 Scheiben Rinderfilet (je 50 g), 4 bis 6 Scheiben Schweinefilet (je 50 g), 4 bis 6 Scheiben magerer Speck je 30 g), 3 Wiener Würstchen, 350 g Schwarzwurzeln […]
  • Kräuter-Makrelenfilets, gebratenKräuter-Makrelenfilets, gebraten Kräuter-Makrelenfilets, gebraten ZUTATEN (für 4 Personen): 4 große Makrelen, Zitronensaft oder Weinessig, Salz, 3 Eßl. gehackten Dill, 1 Eßl. gehackte Petersilie, 1 Ei, 3 Eßl. Milch, […]
  • Gedünstetes BeefsteakgemüseGedünstetes Beefsteakgemüse Gedünstetes Beefsteakgemüse 500 g Hackfleisch (halb Schwein, halb Rind), Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Semmelbrösel, Fett zum Ausstreichen der Form, 10 kleine Zwiebeln, 6 mittelgroße Tomaten, 2 […]
  • Gekochte Krebse mit Wurzelgemüse und KräuternGekochte Krebse mit Wurzelgemüse und Kräutern Gekochte Krebse mit Wurzelgemüse und Kräutern Zutaten: 10 Krebse, 4 g Möhren, 4 g Petersilie (Wurzel), 4 g Zwiebeln, 5 g Estragon, 14 g Dill oder Petersilie, 0,1 g Duftpfefferkörner, […]
  • Dorschkoteletts mit Joghurt-Quark-SoßeDorschkoteletts mit Joghurt-Quark-Soße Dorschkoteletts mit Joghurt-Quark-Soße 800 g Dorsch (es kann auch Kabeljau oder Schellfisch verwendet werden), 2 Zitronen, Salz, 60 g Butter, 3 Eßl. Weißwein, 1 Apfel, 1 gekochte […]
  • Fischtopf mit GemüseFischtopf mit Gemüse Fischtopf mit Gemüse 500 g Fischfilet, Zitronensaft oder Essig, Salz, 500 g Kartoffeln, 500 g verschiedenes Gemüse, 1 Zwiebel, 2 Eßlöffel Margarine, 1/2 l Brühe, 2 Eßlöffel […]
  • Gemüse-Fisch-SchüsselGemüse-Fisch-Schüssel Gemüse-Fisch-Schüssel Etwa 500 g gemischtes Gemüse, 500 g Kartoffeln, 1/4 l Brühe oder Wasser, 2 Eßlöffel Feinmargarine oder Butter, 750 g Fischfilet, Zitronensaft oder Essig, […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei