Kastanien-Schüssel

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Gekochte oder gebackene und passierte Kastanien tun wir in Butter, die wir vorher mit Zucker schaumig gerührt haben, rühren noch gemahlene, geschälte Mandeln oder Nüsse dazu und drücken den Brei durch die Kartoffelpresse auf eine flache Schüssel. Dabei stellen wir die Kartoffelpresse recht hoch, damit sich auf der Schüssel ein lockerer Berg von Kastaniennudeln bildet, den wir mit Schlagsahne und Orangenscheiben oder mit Kompottfrüchten verzieren.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen