Anzeige

Kalte Biersuppe

Kalte Biersuppe

5 Eßl. Reis, 1/2 Zitrone, 2 Flaschen helles Bier, 1 Prise Salz, 50 bis 60 g Zucker, 20 g Stärkemehl, 1 Eigelb, 2 Eßl. Sultaninen.

Den vorbereiteten Reis zusammen mit Zitronensaft und etwas abgeriebener Zitronenschale ausquellen und dann abkühlen lassen.
Bier, ebenso viel Wasser und abgeriebene Zitronenschale, Salz und Zucker zum Kochen bringen, mit dem angerührten
Stärkemehl binden und mit dem Eigelb legieren.
In eine Terrine den Reis und darauf die vorgequollenen Sultaninen geben, die Suppe darübergießen und zugedeckt gut kühlen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.