Anzeige

Kalbshirn mit Ei

Kalbshirn mit Ei

3 Kalbshirne,
Salz,
80 g Fett,
50 g Zwiebeln,
gemahlener Pfeffer,
Majoran,
Petersilie,
10 Eier.

Das in kaltem Wasser eingeweichte Kalbshirn enthäuten, mit einem Tuch abtrocknen, in kleinere Stücke schneiden.
Die feingehackten Zwiebeln in Fett goldgelb rösten, die gewiegte Petersilie und das Hirn zufügen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, 5-6 Minuten dünsten, die gequirlten Eier beigeben und das Ganze wie Rührei zubereiten.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.