Grundrezept für Heringssalat

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1971

Für 4 Portionen

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 500 g gut gewässerte Salzheringsfilets (das sind ca. 900 g ungeputzte Salzheringe) oder Filets
    von gesalzenen Biskayasardinen
  • 150 g saure Gurken
  • 1/2 Apfel
  • 1 große Zwiebel
  • 250 g Mayonnaise
  • Pfeffer
  • Worcestersoße
  • Kräuter
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Heringsfilets, Gurken, Apfel und Zwiebel zu Streifen oder Würfeln schneiden. Mit der Mayonnaise mischen, mit Pfeffer und Worcestersoße abschmecken und gehackte Kräuter zufügen. – Die einzelnen Salatvariationen lassen sich auch individuell würzen.

Nach: Dem Fischkoch in die Pfanne geguckt, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1971

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen