Clic-Torte, Clic-Kuchen

Dieses Rezept ist eine einfache Möglichkeit, einen köstlichen Kuchen mit einem besonderen Geschmack zu zaubern. Es ist eine beliebte Wahl für Feiern oder einfach als Dessert für besondere Anlässe.

für 4 Portionen:

Zutaten für der/den Clic-Torte, Clic-Kuchen

  • 1/2 Wiener Boden
  • 1 Packung Puddingpulver
  • 125 g Butter
  • 100 g Kokosfett
  • 1 Packung „Clic-Getränkepulver“ (mit Orangengeschmack etc.) (Clickpulver, heute Marke „Quick“ von Marco Polo, erhältlich in HL-Märkten)
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1-2 Packungen Sahnesteif
  • etwas Kakaopulver

Zubereitung der/des Clic-Torte, Clic-Kuchen

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!
  1. Pudding mit Wasser (nach Packungsanleitung) kochen.
  2. In den heißen Pudding Butter und Kokosfett einrühren, Clic-Pulver dazu mischen.
  3. Masse auf den Tortenboden geben und im Kühlschrank härten lassen.
  4. Kurz vor dem Servieren Sahne mit Sahnesteif schlagen, auf die Clic-Masse auftragen und mit Kakao bestäuben.
  5. Der Clic-Kuchen kann serviert werden.

Rezept-Bewertung

4.2/5 (188 Reviews)

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert