Buttermilch-Brot-Suppe

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Roggenschrotbrot in der Butter leicht anrösten, mit etwas Zimt bestreuen und in der Milch einweichen.

Durch ein grobes Sieb passieren und mit der Buttermilch und den Rosinen aufkochen.

Stärkemehl mit wenig kaltem Wasser anrühren und zufügen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Mit Zucker und Salz abschmecken und servieren.

Aus: DDR-Rezeptkalender 1990

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.