Anzeige

Billiges Gebäck

Billiges Gebäck

250 g Staubzucker werden mit einem Ei, 60 g Butter und 50 g geriebener Schokolade verrührt. Man gibt 1/ Päckchen Backpulver, 1/4 l Milch und schließlich 250 g Mehl dazu. Der Teig wird gut verarbeitet und in einer bestrichenen länglichen Form langsam gebacken, dann in kaltem Zustand aufgeschnitten.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.