Aprikosenbranntwein

Anzeige

Aprikosenbranntwein

Ein zehn Liter großes Weckglas wird mit rohen, durchpassierten oder durch den Wolf gedrehten Aprikosen und den zerstoßenen Kernen der halben Obstmenge gefüllt. Pro Kilogramm Obst 1 l Treber, Kognak oder Alkohol dazugießen und pro Liter Alkohol 75 g Zucker hineingeben. Wenn 96-prozentiger reiner Alkohol verwendet wird, verdünnt man ihn mit 1/4 l Wasser pro Liter. Das Glas, das nicht voll sein darf, wird zugedeckt an die Sonne gestellt und dort gelassen, bis die rasch beginnende Gärung vollendet ist, d. h. bis das Obst auf den Boden des Glases sinkt. Dann wird der Branntwein durch ein Sieb geseiht und filtriert, in Flaschen gefüllt und gut verschlossen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • ObstauflaufObstauflauf Obstauflauf Der Obstauflauf kann aus Äpfeln, Birnen, Aprikosen, Pflaumen und Remeclauden bereitet werden. Man schält ungefähr 1 kg Obst, entfernt die Kerne, zerschneidet sie in dünne […]
  • Einfacher ObstkuchenEinfacher Obstkuchen Einfacher Obstkuchen Ein dem Gewicht zweier Eier entsprechend schweres Stück Butter wird schaumig gerührt. Dann vermischt man dieses (ebenfalls dem Gewicht der Eier entsprechend) mit […]
  • WalderdbeerweinWalderdbeerwein Walderdbeerwein 5 l Walderdbeeren werden gut zerdrückt und mit 6 l Wasser aufgegossen. In einem Holzgefäß 4 Tage lang stehenlassen, dann abseihen, das Obst mit der Hand etwas […]
  • ObstbranntweinObstbranntwein Obstbranntwein In ein großes 10- bis 15-Liter-Glasgefäß je 100 bis 200 g Früchte füllen (Erdbeeren, Kirschen, Sauerkirschen, Aprikosen, Himbeeren, Pfirsiche, Walderdbeeren, schwarze und […]
  • Gemischter ObstkremGemischter Obstkrem Gemischter Obstkrem Aus 4 Eiern, 125 g Zucker, 125 g Mehl, 1 l Milch und einer kleinen Stange Vanille, sowie zwei Eßlöffel Kirschen- oder Sauerkirschsaft wird ein sehr dicker Krem […]
  • Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem)Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem) Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem) Aus 3 Eiern wird Biskuitteig angerührt, auf einem flachen Blech gebacken, und wenn ausgekühlt, in schmale Stücke geschnitten. Die Form für […]
  • Aprikosen- oder PfirsichdessertAprikosen- oder Pfirsichdessert Aprikosen- oder Pfirsichdessert Zutaten: 500 g Aprikosen oder Pfirsiche, 130 g Puderzucker, 30 g Zitrone, 2 Prisen Zimt, 400 ml herber Weißwein. Das Obst wird gewaschen, die Hälfte […]
  • Tuttifrutti-Eis und HalbgefrorenesTuttifrutti-Eis und Halbgefrorenes Tuttifrutti-Eis und Halbgefrorenes In fertiges Zitroneneis werden kleingehacktes Dunstobst oder in Zucker eingelegte Früchte, wie Aprikosen, Pfirsiche, Birnen, Kirschen, Reineclauden […]
  • KrambambuliKrambambuli Krambambuli Es ist angenehm und interessant, in der Silvesternacht in die bläuliche Flamme des Krambambuli zu schauen. Der Duft des brennenden Rums, des schmelzenden Zuckers und der […]
  • Obstgefrorenes II (Aprikosen, Pfirsiche, Zuckermelonen)Obstgefrorenes II (Aprikosen, Pfirsiche, Zuckermelonen) Obstgefrorenes II (Aprikosen, Pfirsiche, Zuckermelonen) 1 kg reife, süße Aprikosen werden durchpassiert, 3 Eidotter werden mit 350 g Zucker vermengt und 3/4 l Sahne oder rohe Milch […]
  • Rumtopf IRumtopf I Rumtopf I Für die Bereitung dieser Spezialität ein Gefäß aus Ton, Porzellan oder Glas verwenden, das etwa 4 bis 5 Liter faßt. Das Einlegen beginnt meistens mit den ersten Erdbeeren. […]
  • Kalter ObstpuddingKalter Obstpudding Kalter Obstpudding Rohes, durchpassiertes Obst (Erdbeeren, Himbeeren, Aprikosen oder Pfirsiche) mit der gleichen Menge Staubzucker flaumig verrühren. Aufgelöste Gelatine (für je 1/4 kg […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei