Weinbrandkirschen in Mandelcreme

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Von den entsteinten Sauerkirschen den Saft abtropfen lassen. Die Kirschen mit dem Wiegemesser grob hacken, mit Vanillinzucker abschmecken und in Bechergläser füllen. Auf jede Portion 1 Eßlöffel Weinbrand geben. Die Gläser kalt stellen. Nach Vorschrift – aber die doppetre Menge Milch verwenden – einen Mandelpudding kochen, öfter umrühren und nach dem Erkalten auf die Kirschen gießen. Obenauf je 1 Eßl. Sauerkirschsaft und gehackte Mandeln geben.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.