Weinbeersuppe

Zutaten

500 g Weintrauben, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Teel. Stärkemehl, 2 Eigelb.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die von den Stielen gezupften Beeren waschen, abtropfen lassen.

Zwei Drittel davon etwas zerdrücken und mit Wasser bedeckt kochen.

Dann durch ein Sieb gießen, mit 50 g Zucker und Salz abschmecken, aufkochen lassen und mit dem kalt angerührten Stärkemehl binden.

Die Eigelb unterrühren.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die restlichen Weinbeeren von den Kernen befreien, mit Zucker in wenig Wasser weichdünsten, in die Terrine geben und die Suppe darübergießen.

[Quelle: Beeren – Viele Rezepte und Tips » Verlag für die Frau, Leipzig, 1985]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.