ddr-rezepte

Ausgebackene Forellen

Ausgebackene Forellen Die kleineren Fische läßt man ganz. Sie werden selbstverständlich auch geöffnet. Sie werden gekrümmt, indem man ihnen den Schwanz zwischen die Zähne steckt. Die größeren dagegen schneidet man in Stücke. Die Fische werden eingesalzen und nach 1/2 Stunde […]

Weiterlesen
Forelle Müllerinart

Forelle Müllerinart

Forelle Müllerinart Ein Rezept aus der Schloßgaststätte »Reinhardsbrunn« in Friedrichroda. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Reinhardsbrunn wurde im Jahre 1086 als Benediktinerkloster gegründet und bestand bis zum Ausbruch des Großen Deutschen Bauernkrieges 1523. Die Bauern der Umgebung vertrieben […]

Weiterlesen
Gulasch mit Pilzen

Gulasch mit Pilzen

Gulasch mit Pilzen Ein Rezept aus der Gaststätte »Osterlamm« in Waschleithe/Erzgebirge. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Die Gaststätte »Osterlamm« im erzgebirgischen Waschleithe ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sie macht aber überdies mit vielfältigen gastronomischen Veranstaltungen auf sich aufmerksam: Jägerfeste, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Forelle mit Mayonnaise

Forelle mit Mayonnaise Man häuft die blaugesottenen, erkalteten Forellen auf eine Schüssel und übergießt sie reichlich mit Mayonnaise. Man garniert sie mit harten Eiern, Aspik, Radieschen, in Streifen geschnittenem Kopfsalat, Kapern und roten Rüben. [Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag […]

Weiterlesen
1 2