Schokoladenflan

Ein tolles Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1987

(Einzelportion)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Eier dickschaumig schlagen, den Zucker zufügen und nochmals gut verschlagen. Vorsichtig Kakao und Zimt untermischen. Die Masse in ein kleines feuerfestes Förmchen, das zuvor gefettet und mit Zucker ausgestreut wurde, füllen. Zugedeckt in schwach kochendem Wasserbad in etwa 15 Minuten garen. Die Ananasscheibe auf einen Glasteller legen, den kleinen Pudding darauf stürzen und mit geraspelter Schokolade garnieren.

Nach: Vom Nachmittagskaffee zum Fünf-Uhr-Tee, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1987

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen