Krautspätzle

500 Gramm Mehl
3 Eier
1 Teel. Salz
500 Gramm Sauerkraut
3 Zwiebeln
2 Essl. Margarine

Dir gefallen unsere Rezepte? Dann unterstütze unser Projekt doch mit einer kleinen Spende! >>> Klick hier

Aus Mehl, Eiern, 1/4 l Wasser und Salz einen Spätzleteig herstellen und in siedendes Wasser schaben und wenn sie oben schwimmen herausnehmen. Zwiebeln in Fett rösten, das Sauerkraut erwärmen. Die Spätzle werden abwechselnd mit dem heißen Kraut in eine Schüssel gegeben und mit den gerösteten Zwiebeln übergossen.

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Helga

Vielen Dank für diese Seiten!
Ich freue mich, alte Rezepte meiner Familie, die aus dem ehemaligen deutschsprachigen Teil der jetzigen Slowakischen Republik, aus der Zips stammt, entdeckt zu haben!
Werde mit Sicherheit das Buch, das mit der ehemaligen DDR, meiner zweiten Heimat verbunden ist, erwerben.