Krapfen

Zutaten

Zubereitung

Öl, Zucker, Vanillinzucker und die ganzen Eier mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver sieben
und eßlöffelweise unter den Teig rühren. Korinthen gut waschen, abtrocknen und unter den Teig mischen. Ausbackfett in einen hohen Topf oder in der Friteuse erhitzen. Mit zwei Teelöffeln kleine Bällchen aus dem Teig formen und in heißem Fett 5 Minuten goldbraun backen. Die Korinthenkrapfen abtropfen lassen.

6 Personen

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

4.3/5 (12 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen