Kohlrüben (Steckrüben) gedünstet

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus Kohlrüben können wir ein gedünstetes Gericht mit süßsaurem Geschmack, ähnlich dem Kraut, zubereiten, oder wir machen ihn mit einer Milchsoße an. Geschälte, in Würfel geschnittene Steckrüben begießen wir mit Essigwasser und lassen sie darin ein wenig abliegen. In der halben Fettmenge bräunen wir den Zucker, geben die Kohlrüben zu, begießen sie mit Wasser und lassen sie weichdünsten. Das Gericht binden wir mit einer hellen Mehlschwitze, lassen es kochen, würzen mit Dill oder gestoßenem Ingwer und legieren es mit einem Gläschen Milch, eventuell mit rohem Dotter.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen