Junge Erbsenschoten mit Krevetten

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Krevetten langsam auftauen und etwa 30 Sekunden im heißen mit Zitronensaft gesäuerten Wasser abwällen, herausnehmen und abtropfen lassen. In der Butter die fein geschnittenen Schalotten kurz dünsten und die jungen Erbsenschoten hinzufügen, salzen, pfeffern und etwa 10 Minuten lang dünsten. Zum Schluß die Krevetten und fein gewiegte Blattpetersilie unterrühren. — Als Vorspeise mit Salzkartoffeln servieren.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert