Anzeige

Gebratene Gänseleber

Gebratene Gänseleber

1 Gänseleber, Milch, Mehl, 30 g Margarine, Salz, 2 Äpfel.

Die Gänseleber mindestens 1 Stunde in Milch legen (sie kann auch über Nacht in der Milch bleiben). Vor dem Verbrauch in Scheiben schneiden und dabei die Haut entfernen. Die Leber in Mehl wenden und in der heißen Margarine auf beiden Seiten 3 Minuten braten. Erst dann leicht mit Salz bestreuen. Die geschälten, ohne Kernhaus in Scheiben geschnittenen Äpfel braten und zusammen mit der Leber anrichten.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.