Anzeige

Frühstücksquark

Frühstücksquark

250 g Quark, 1/8 l Milch, 4 Eßl. Paprika- oder Tomatenmark, Salz, Zucker, Petersilie.

Den Quark mit der Milch verrühren.
Paprikamark und Gewürze zugeben.
Mit Petersilie garniert servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.