Beerenschaumspeise

Ein Rezept aus der Sowjetunion aus dem Jahr 1971

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Frische oder aufgetaute gefrostete Beeren verlesen, kalt waschen, mit einer Gabel in einem Steingutgefäß zerdrücken und durch ein feines Sieb streichen. Die Beerenmasse mit 1/2 Liter heißem Wasser aufkochen und durchseihen. Diesen Saft mit Zucker und eingeweichter Gelatine unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Dem abgekühlten Sirup das Beerenpüree zusetzen und mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Rührgerät schaumig schlagen. In Schalen kalt stellen.

Nach: Kulinarische Gerichte, Zu Gast bei Freunden, Verlag für die Frau, Leipzig und Verlag für Lebensmittelindustrie, Moskau, 1971

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.