Anzeige

Ausgebackener Blumenkohl

Ausgebackener Blumenkohl

1 Blumenkohl,
2 Eier,
4 Eßlöffel Öl ,
Salz,
Paprika,
Ausbackfett.

Den knapp gar gekochten, abgetropften Blumenkohl vorsichtig in Röschen zerlegen.
Eier, Öl, Salz und Paprika verrühren und die darin eingetauchten Blumenkohlröschen sofort in heißem Fett schwimmend goldbraun ausbacken.
– Die Blumenkohlröschen können auch durch einen ungesüßten, kräftig gewürzten Eierkuchenteig gezogen werden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.