Anzeige

Wachteln in Weinlaub

Wachteln in Weinlaub

4 bis 6 Wachteln, Salz, Pfeffer, 50 g Speck, 50 g Fett, Weinlaub, Weißbrot.

Dazu eignen sich ganz junge Wachteln am besten.
Die Wachteln putzen, salzen, dressieren, zuerst in Weinlaub und dann in eine dünne Speckscheibe wickeln und festbinden.
In heißem Fett braten.
Kurz vor dem Bräunen den Speck abnehmen, in Würfel schneiden und auf geröstete Weißbrotscheiben verteilen.
Darüber je eine halbe Wachtel legen und die Soße darübergießen.
Als Beilage geschmorte Äpfel – mit Johannisbeermarmelade gefüllt – reichen.
Das Weinlaub kleinschneiden, dazulegen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.