Holzfäller-Steak

Holzfäller-Steak

5 Holzfäller-Steak Willkommen zurück in den kulinarischen Erinnerungen der DDR! Heute entführen wir dich in die gemütliche Atmosphäre der Gaststätte „Zum kühlen Tal“ in Friedrichroda und präsentieren dir ein Rezept, das die Herzen von Fleischliebhabern höher schlagen lässt: das Holzfäller-Steak. Dieses rustikale Gericht war ein fester Bestandteil der DDR-Küche und ist auch heute noch eine köstliche Option für gesellige Abende […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Schusterpfanne I

3 Schusterpfanne I Zutaten 1000 g Schweinekamm ohne Knochen, 1000 g geschälte rohe Kartoffeln, 1000 g kleine, feste, säuerliche Kochbirnen, 2 Zwiebeln, 1 Eßlöffel gehackter Kümmel, 1/2 Eßlöffel gekörnte Brühe oder Brühpulver, 1/2 bis 3/4 Liter Wasser, Salz, Knoblauch, Pfeffer, Öl. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite! Zubereitung Den […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Kirmesbraten (Saurer Schweinekamm)

0 Kirmesbraten (Saurer Schweinekamm) Zutaten 750 g Schweinekamm, 3 Zwiebeln, 1 Eßlöffel Speisestärke, 1/4 Liter Sauermilch, 6 Eßlöffel Kondensvollmilch, 1 Eßlöffel Margarine, 1/4 Liter Kräuteressig, 1/4 Liter Brühe (auch von Brühpulver oder -paste), Salz, Pfeffer, Muskat, Gewürzkörner (Piment), Paprika. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite! Zubereitung Den Schweinekamm mit […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Schweinerouladen in Gewürzgurkensoße

0 Schweinerouladen in Gewürzgurkensoße Zutaten 4 bis 6 Scheiben Schweinekamm (ohne Knochen, jeweils etwa 125 g), 125 g gehacktes Schweinefleisch, 2 Eßlöffel Semmelmehl, 1 bis 2 Eier, 100 g Sauerkraut, 1 Eßlöffel Tomatenmark, 1 Eßlöffel Margarine, 4 Eßlöffel Kondensvollmilch, 2 1/2 Eßlöffel Mehl, 1/8 Liter Joghurt, 3 Gewürz- oder Senfgurken, Salz, Pfeffer, Paprika, Senf. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Räucherfleischsuppe

0 Räucherfleischsuppe 375 g Kaßlerkamm, 1 mittelgroßer Weißkohl, 1/2 Knolle Sellerie, 4 bis 5 Zwiebeln, 500 g Kartoffeln, 75 g magerer Speck, Salz, Paprika, Lorbeerblätter, Thymian, Kümmel, viel Schnittlauch oder frischer Dill. Den gewürfelten Speck auslassen, die in grobe Würfel geschnittenen Zwiebeln darin anschwitzen, leicht bräunen lassen, den ebenfalls in Würfel geschnittenen Weißkohl darauf kurz dünsten, mit Paprika und etwas […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Schweinekamm mit Schmorgurken

0 Schweinekamm mit Schmorgurken Zutaten 600 g Schweinekamm, 50 g Margarine, 800 g Schmorgurken, 1 Eßlöffel Butter, 2 Zwiebeln, 75 g magerer Speck, 1Eßlöffel Zucker, 1 Eßlöffel Mehl, 1 Eßlöffel Tomatenmark, 1 Tasse Brühe, 1 Teelöffel Kartoffelmehl, etwas Essig, Salz und Pfeffer. Zubereitung Schweinekamm salzen und pfeffern, mit 1/4 Liter Wasser in die vorgeheizte Backröhre schieben, von allen Seiten bräunen, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Geschmorter Schweinekamm

0 Geschmorter Schweinekamm Zutaten 1 kg Schweinekamm 1 Bund Suppengrün 1 Zwiebel 1 Teelöffel Kümmel 2 Wacholderbeeren 40 g Kartoffelstärke Salz Pfeffer Zubereitung Schweinekamm mit Salz und Pfeffer einreiben und mit 1/4 Liter Wasser in den vorgeheizten Backofen schieben, beim Braten mehrmals wenden und begießen. Wenn nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden ist, kleingeschnittenes Suppengrün und gewürfelte Zwiebel dazugeben, unter ständigem […]

Weiterlesen
Mutzbraten

Mutzbraten

37 Mutzbraten Mutzbraten wird im Osten von Thüringen und im Westen Sachsens ein faustgroßes Stück Fleisch aus der Schulter oder dem Kammdes Schweines genannt, das mit Salz, Pfeffer und Majoran gewürzt, mariniert und auf sogenannten Mutzbratenständen im Birkenholzrauch gegart wird. Dazu wird meist Brot, Sauerkraut und Senf gereicht, wohingegen der Verzehr mit Ketchup eher verpönt ist. Bekannt ist der Mutzbraten vor allem um Schmölln und Altenburg in Ostthüringen sowie im Thüringer Holzland. In der Altenburger Mundart bezeichnet das Wort „Mutz“ ein Tier ohne Schwanz, hier das Schwein. Vor allem […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Szegediner Krauttopf mit Schweinekamm

0 Szegediner Krauttopf mit Schweinekamm Zutaten 3 bis 4 Scheiben Schweinekamm, 20 bis 30 g Margarine, 2 Zwiebeln, Paprika, 2 Eßlöffel Tomatenmark. 1/2 Teelöffel Kümmel, 750 g Sauerkraut, 1 Kartoffel. Zubereitung Die Fleischscheiben im heißen Fett auf beiden Seiten kurz anbraten und in einen Schmortopf geben. Im Bratfett die gehackten Zwiebeln gelblich rösten und mit Paprika bestäuben. 1/4 Liter Wasser […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Schweinebraten Mecklenburger Art mit Äpfeln

0 Schweinebraten Mecklenburger Art mit Äpfeln 800 g Schweinekamm 2 Äpfel 1 Tasse Apfelsaft 125 ml Wasser 2 Teelöffel Stärkemehl 1 Zweig Beifuß 3 Eßlöffel geriebenes Schwarzbrot 1 Teelöffel Zucker Das Fleisch salzen und mit der fetten Seite nach unten in 125 ml kochendes Wasser legen. Den Beifuß hinzufügen und das Wasser verkochen lassen. Das Fleisch wenden und Margarine hinzugeben. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Schweinekammsteak Meissner Art

0 Schweinekammsteak Meissner Art, Kartoffelmus 4 Scheiben Schweinskamm à 150 Gramm 60 Gramm Öl 50 Gramm Weizenmehl 1/2 Liter Brühe 50 Gramm Kaffeesahne 1 mittl. Zwiebel 1 Teelöffel Tomatenketchup 1/2 Glas Mixed Pickles Pfeffer Salz Die vier Steaks leicht plattieren, würzen, mehlieren und in heißem Öl scharf anbraten. Danach die Steaks warm stellen. In der Pfanne mit dem Bratsatz und […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Campinggulasch

0 Campinggulasch 1 Zwiebel, 25 g Öl,150 g Schweinekamm, Salz, Paprika, 125 g Tomaten, 250 g Sauerkraut. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in heißem Öl goldgelb dünsten. Das Fleisch ebenfalls in Würfel schneiden. Gewürze zugeben und gut durchbraten lassen. Tomatenwürfel und zerkleinertes Sauerkraut sowie etwas Wasser beifügen und etwa 1 Stunde garen. Nach: Rezepte für zwei, Verlag für die […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5