Anzeige

Pudding „Cabinet“

Pudding „Cabinet“

Zutaten: 300 ml Milch, 200 g Biskuit-Tortenboden, 5 Eier, 200 g Zucker, 20 g Mehl, 50 g Sultaninen, 1/2 Päckchen Vanillinzucker, 150 ml Vanillesoße.

Eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Form legt man mit dem in Stücke geschnittenen Tortenboden aus und gibt darauf die gewaschenen, vorgequollenen Sultaninen.
Dann erhitzt man die Milch mit dem Zucker und dem Vanillinzucker, läßt sie abkühlen und zieht die geschlagenen Eier darunter. Das Ganze wird in die ausgelegte Form gefüllt und gegart.
Beim Anrichten stürzt man den Pudding und übergießt ihn mit Vanillesoße.

Quelle: Süsses, 2. Auflage, Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.