Napfkuchen nach Ofner Art

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

80 g Butter wird mit 50 g Zucker schaumig gerührt. Man gibt 3 Eidotter einzeln nacheinander dazu und vermischt die Masse mit etwas Salz, 10 g in wenig Milch aufgelöster Hefe, 300 g Mehl, einigen Rosinen und ungefähr 2/10 l Milch. Der Teig wird gut durchgearbeitet und dann in die Form bis zur Hälfte gefüllt. Man läßt ihn aufgehen und bäckt ihn auf die übliche Art.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

0/5 (0 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert