Himbeerkaltschale

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1984

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die gründlich gewaschenen und verlesenen Himbeeren werden in eine größere Glasschüssel gegeben und mit Zucker überstreut. So bleiben die Beeren 1-2 Stunden stehen. Ab und zu schütteln. Danach gibt man den Weißwein und das Wasser darüber und läßt nochmals 2 Stunden ziehen. Nun den Zitronensaft vorsichtig unterrühren und kühl stellen.

Nach: Wildfrüchte, Wildgemüse, Wildkräuter, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen