Gefüllte Schinkenröllchen

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 8 Scheiben gekochter Schinken
  • 3 Eßl. Senf
  • 8 dünne Scheiben Schnittkäse
  • 2 Eßl. Weinbrand
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Die Schinkenscheiben mit Senf bestreichen, die Käsescheiben daraufdecken und mit Weinbrand beträufeln.
  2. Die Schinkenscheiben vorsichtig zusammenrollen und mit einem kleinen Holzspieß oder Rouladennadeln feststecken.
  3. In dem leichtgefetteten BGF 68 (DDR-Frittiergerät) überbacken – bis der Schinken eine hellbraune Farbe angenommen hat.
  4. Je 2 gefüllte Schinkenröllchen zu einer Scheibe getoastetem Weißbrot auftragen und Frischkost dazu reichen.

Quelle: AKA Electric Werbung, VVB Elektrische Konsumgüter, Abteilung Marktvorbereitung, Leipzig

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.