Anzeige

Gedämpfter Krebs

Gedämpfter Krebs

Die Krebse werden gut gewaschen und gereinigt, dann gibt man sie mit etwas feingewiegter Petersilie in 10 g geschmolzene Butter. Dann salzt man die Krebse und dämpft sie zugedeckt. Nach 8-10 Minuten gießt man einige Eßlöffel saure Sahne und 2/10-3/10 l Weißwein dazu und dämpft die Krebse, bis sie rot werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.