Gedämpfte Spargel

Der gereinigte Spargel wird in Salzwasser halb gar gekocht. Dann läßt man ihn auf einem Sieb gut abtropfen. 50 g Butter werden zerlassen, mit etwas Petersilie vermengt und dann mit 1/10- 2/10 l Gemüsebrühe aufgefüllt. In diese Brühe legt man nun die halbweichen Spargel und kocht sie ganz weich. Man würzt die Brühe beim Anrichten mit einigen Löffel saurer Sahne.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen