Eiweißglasur

100 g Staubzucker, 1 Eiweiß.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Den gesiebten Staubzucker und das Eiweiß sehr gründlich verrühren. – Soll die Glasur gespritzt werden, was nur mit sehr feiner
Tülle möglich ist, dann so viel Staubzucker unterrühren, daß die Glasur nicht mehr breit läuft.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.