Dickmilchkaltschale

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1958

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Dick gewordene Milch und Sahne zusammenschütten, mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Das Brot reiben und untermengen. Zucker dazu reichen. Statt Schwarzbrot können Weizen- oder Gerstenflocken, auch leicht geröstete Haferflocken genommen werden.

Nach: Schnellküche, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1958

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen