Berliner Quetschkartoffeln

1 kg Kartoffeln
3/8 Ltr. Milch
2 Essl. Butter
Muskat

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Mittelgroße geschälte Kartoffeln in Viertel schneiden, in leicht gesalzenem Wasser gar kochen und abgießen. Die Kartoffeln grob
zerstampfen, so dass noch kleine Kartoffelstückchen darunter sind, und mit der kochenden Milch und der Butter zu einem gebundenen Brei verrühren. Mit Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken.

QUELLE
Berliner Küche
Berlin-Information, DDR 1982

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.