Berliner Quetschkartoffeln

1 kg Kartoffeln
3/8 Ltr. Milch
2 Essl. Butter
Muskat

Mittelgroße geschälte Kartoffeln in Viertel schneiden, in leicht gesalzenem Wasser gar kochen und abgießen. Die Kartoffeln grob
zerstampfen, so dass noch kleine Kartoffelstückchen darunter sind, und mit der kochenden Milch und der Butter zu einem gebundenen Brei verrühren. Mit Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken.

QUELLE
Berliner Küche
Berlin-Information, DDR 1982

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen