Apfelkuchen mit Decke oder Gitter

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Teig von 300 g Mehl; 1500 g gedünstete geraspelte Äpfel oder Apfelmus, mit 1 Päckchen Puddingpulver verrührt.
Den größeren Teil des Teiges in eine Springform drücken. Die Apfelmasse auf dem Teig verteilen, mit dünner Teigplatte bedecken oder mit Streifen belegen und backen.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

3.7/5 (6 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.